• 1

Getriebetagung 2022

Bewegungstechnik und Robotik
Chemnitz, 22.-23.09.2022

 

Innovative Antriebslösungen für ressourcen- und energieeffiziente Produkte in immer kürzerer Zeit zu entwickeln, ist eine wesentliche Voraussetzung für Industrie 4.0. Nur durch eine stetig wachsende integrative und interdisziplinäre Verknüpfung aller Fachgebiete in einem mechatronischen Entwicklungsprozess können in einer modularen, computergestützten Simulations- und Entwicklungsumgebung zukunftsweisende Antriebssysteme entstehen. Dabei stellt sich die Frage, wo sich die in vielerlei Hinsicht bewährten nichtlinearen Übertragungs- und Führungsgetriebe in Form von Koppel-, Kurven-, Riemen- oder Rädergetriebe auch im Zusammenspiel mit der Robotik in diesem Prozess wiederfinden. Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass sie auch heute noch in vielen Maschinen des Anlagenbaus, der Verpackungs-, Textil- oder Drucktechnik ebenso wie in der Handhabungs- und Montagetechnik einschließlich der Robotik maßgeblich die Leistungsparameter, Effizienz und Kosten bestimmen. Gefertigt mit Methoden des Rapid-Prototyping können so schnelle, individualisierte und kostengünstige Bewegungssysteme und Roboter der nächsten Generation realisiert werden.


Zielgruppen:

Konstrukteure, Ingenieure, Entscheidungsträger und Produktstrategen im Entwicklungsbereich, die sich insbesondere mit dem Thema Industrie 4.0, antriebstechnischen Systemlösungen und digitalisierten Produkten beschäftigen.


Branchen:

  • Automatisierung und Industrie 4.0
  • Verarbeitungs- & Verpackungstechnik
  • Schwermaschinenbau, Umform- und Fügetechnik
  • Leichtbau-, Textilmaschinen- und Kunststofftechnik
  • Handhabungs- und Montagetechnik
  • Mobile, stationäre & kollaborierende Robotik
  • Medizintechnik, Reha- und Assistenzsysteme
  • Fahrzeugtechnik und Komponentenentwicklung

 

Schwerpunktthemen:

  1. Getriebesynthese und –auslegung
  2. Aufgabenangepasster Entwurf
  3. Mehrkörpersimulation und Multiphysik-Simulationen
  4. Dynamik und Schwingungen
  5. Konzeption, Gestaltung, FEM und Topologieoptimierung
  6. „Smart Kinematics“ und „Motion Control”
  7. Medizinische Bewegungs- und Assistenzsysteme
  8. Stationäre und mobile Robotik, Endeffektoren
  9. Kollaborierende und humanoide Robotik
  10. Getriebekomponenten, Fertigung und 3D-Druck
  11. Branchenlösungen und Sonderapplikationen

 

Neuigkeiten:

  • Einreichungsfrist für Kurz- und Langfassungen wurde bis zum 29.04.2022 verlängert

Veranstalter:

 

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Maik Berger
Technische Universität Chemnitz
Professur Montage- und Handhabungstechnik


 

Tagungsort:

 


Urheber: Steve Conrad Fotografie, Aufnahmeort: Theaterplatz

 

Hotel Chemnitzer Hof
Straumer Saal
Theaterplatz 4
09111 Chemnitz

 

Anreise:

Der Chemnitzer Hof liegt direkt am Theaterplatz im Zentrum von Chemnitz und ist nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof sowie vom Omnibusbahnhof entfernt.

Für die Anreise mit dem Auto kann ein Parkplatz in der städtischen Tiefgarage „Theaterplatz“ mit direktem Zugang zum Tagungshotel gegen eine Gebühr von 10,00 € genutzt werden.

Link zum Lageplan (Openstreetmap).

 

 

Tagungsleitung:

 

Die Getriebetagung 2022 führt die Tradition der in zweijährigem Rhythmus stattfindenden Getriebetagung unter der gemeinsamen Organisation aus Aachen, Chemnitz und München fort.

 

Hotelinformationen:

Die Übernachtung direkt im Tagungshotel Chemnitzer Hof ist möglich.

In diesem haben wir ein Abrufkontingent von 60 Zimmern, die Sie zu einem Sonderpreis von 72,00 € buchen können, eingerichtet. Das für die Buchung notwendige Stichwort erhalten Sie in der Anmeldebestätigung zur Tagung oder auf Nachfrage. Die Zimmer können so lange das Kontingent noch nicht aufgebraucht ist bzw. bis spätestens 11.08.2022 abgerufen werden.

 

Hotel Chemnitzer Hof Atrium
Urheber: Nasser Hashemi im Auftrag von Hotel Chemnitzer Hof

 

weitere Hotelalternativen:

 

  • Hotel an der Oper
    Straße der Nationen 56
    09111 Chemnitz
    (50m vom Tagungsort entfernt)

 

 

 

 

 

Das Biendo Hotel und das Seaside Residenz Hotel bieten für Gäste der TU Chemnitz ebenfalls vergünstigte Preise an.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf Nachfrage.

 

Einreichung:

Für das Review können wahlweise Manuskripte als Kurzfassungen (max. 2 Seiten) oder Langfassungen (max. 12 Seiten) eingereicht werden.
Die Einreichung der Langfassungen und der Kurzfassungen kann hier über das Konferenzsystem erfolgen.

Direktlink zum Konferenzsystem: https://easychair.org/conferences/?conf=gt2022

Formatvorlage: MS WORD [ZIP], Latex [ZIP]

 

Hinweise zur WORD-Vorlage:

Bitte laden Sie das .pdf-Dokument bis zum 29.04.22 auf die hier verlinkte Easychair-Seite hoch. Bei aktuellen Word-Versionen sollte die .pdf-Datei direkt über ‚speichern_unter‘ abgeleitet werden, bei älteren Versionen ist einer der zahlreichen PDF-Drucker (wie z.B. PDF Creator) zu verwenden. Bei Problemen oder Fragen zur Vorlage zögern Sie bitte nicht uns über gt2022@mb.tu-chemnitz.de zu kontaktieren.

 


Tagungsband:

Die Manuskripte der angenommenen Vorträge sollen in einem Scopus gelistetem Tagungsband veröffentlicht werden. Voraussetzung ist die Anmeldung eines Teilnehmenden pro Beitrag bis zum 01.09.2022.

Die Autoren verpflichten sich, bis zum 01.08.2022 ein Manuskript einzureichen. Dieses sollte dem Umfang einer Langfassung entsprechen (max. 12 Seiten).
Die Entscheidung über die Annahme und Einordnung eines Vortrages trifft der Programmausschuss.

 

 

 

29.04.2022

Einreichung von Kurz- und Langfassungen für das anschließende Review

08.06.2022

Benachrichtigung der Autoren

19.08.2022

Einsendeschluss für Manuskripte

22.-23.09.2022

Tagung

Programm

 

Programmheft [PDF]

folgt in Kürze.

 

Programminformationen:

Die Tagung teilt sich in eine Vortragsreihe am Donnerstag, dem 22.09.2022 von circa 12:00 Uhr – 18:00 Uhr, einer anschließenden Abendveranstaltung und einer zweiten Vortragsreihe am Freitag, dem 23.09.2022 zwischen circa 9:00 und 16:00 Uhr. 

Anmeldeformular:

folgt in Kürze.


Teilnahmebeitrag:

 

Teilnehmende 500 €
Vortragende Teilnehmende 250 €
Studierende 50 €

 



Organisation:

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Maik Berger
Technische Universität Chemnitz
Professur Montage- und Handhabungstechnik

 

Postanschrift:

Technische Universität Chemnitz
Professur Montage- und Handhabungstechnik
Reichenhainer Straße 70
09126 Chemnitz



Rückfragen zur Tagung:

Karsten Gerlach

E-Mail: gt2022@mb.tu-chemnitz.de

Tel: +49 371 531-34213

 

Rückfragen zu EasyChair:

Kassandra Franke

E-Mail: gt2022@mb.tu-chemnitz.de

Tel: +49 371 531-35178